B2B Marketing: Wissenswertes & Aktuelles

Macher & Macherinnen zur Frage: Sehen Sie eigentlich auch positive Corona-Effekte?

Krise. Corona. RKI. Johns Hopkins. Milliardenprogramm. Rezession. Virologe. Atemmasken. Welches ist wohl das Wort, das es am Ende zum Wort des Jahres schaffen wird?

Unseriöse Wucher-Geschäften, Maskenbestellungen aus Asien, die nicht in Berlin ankommen, Krankenhäuser,
aus denen Desinfektionsmittel gestohlen wird, Einzelhändler und Restaurants, die um ihre Existenz fürchten.
Viele Menschen trifft es augenblicklich nicht nur bei uns in Deutschland gesundheitlich, familiär und wirtschaftlich
enorm hart. Darf man in dieser Situation überhaupt scherzen? Ich gebe zu: Als ich das Klopapier für unser Büro
nach tagelangem erfolglosen Abklappern diverser Läden verzweifelt online bestellt habe - und ich mich bei
dessen tatsächlicher Lieferung gefreut habe, wie einst die Empfänger in der Zalando-Schuhwerbung, da musste
ich schmunzeln. Ja, Frau wird bescheiden.

So habe ich Entscheidern aus der Wirtschaft, Investoren, Gründern, Selbstständigen und
Künstlern die Frage gestellt: Sehen Sie eigentlich auch positive Corona-Effekte?

Hier finden Sie die Antworten von 

@Jürgen Demps (demps-partner.de)
@Stephan Krause (dynasys.de)
@ReinerMauch (reinermauch.com)
@Dr. Robert Redweik (balis-drinks.com)
@Dr. Jenny Müller (diefrischemanufaktur.de)
@Markus Dorkenwald (rückenwind.digital)
@Prof. Dr. Guido Wanner (sbk-vs.de)